Escrimadores Berlin

Über uns

Trainingszeit

Montag + Donnerstag:
19:30 - 21:00 Uhr

Ort

Grundschule am Traveplatz
Jessnerstraße 24
10247 Berlin Friedrichshain

→ Training beginnen

Wenn man uns fragt, was wir in unserem Verein eigentlich trainieren, gibt es verschiedene Antworten. Primär betreiben wir eine Kampfkunst, also das möglichst breite Spektrum an Bewegungsformen, Waffenarten, Prinzipien und Techniken aus den Filipino Martial Arts (FMA). Aber auch wer sich auf der Ebene des Kampfsports mit Anderen sportlich und unter strenger Reglementierung in Geschwindigkeit, Ausdauer, Reaktion und Taktik messen möchte, findet in unserem Verein bei verschiedenen nationalen wie internationalen Wettkampfformaten ein Betätigungsfeld. Neben den kampfkünstlerischen und –sportlichen Aspekten legen wir dennoch Wert auf die Vermittlung wichtiger Grundlagen der Selbstverteidigung bzw. des Selbstschutzes, also auf ein Mindestmaß an Praxistauglichkeit. Das gilt nicht für jede einzelne Technik, aber doch für ein hinreichendes Repertoire.

Alles in allem treiben wir natürlich Sport und zwar möglichst gesundheitsfördernd und für alle Geschlechter und Altersgruppen. Auf einen fairen und toleranten Umgang miteinander legen wir dabei besonders großen Wert.

Trainer 

Julian

Julian

Trainer / Trainer-Komitee

Julian ist ein Veteran des Vereins und von Anfang an dabei. Er ist Mitglied des Trainer-Komitees und Leiter der Mittwochsgruppe im Hochschulsport.

Andre

Andre

Trainer / Trainer-Komitee

Andre ist schon lange im Verein aktiv, interessiert sich für die verschiedensten Stile und ist auch sonst in diversen Bewegungskonzepten versiert. Er nimmt regelmäßig erfolgreich bei nationalen wie internationalen Wettkämpfen teil.

Frank

Frank

Trainer / Trainer-Komitee

Startete mit Arnis 1989 im TU-Sport.
1996 – 2017 mehrere Semester Übungsleiter Arnis im TU-Sport.
Seit 2006 gelegentlich Trainer im Escrimadores Berlin e.V.
DOSB-Lizenz Übungsleiter C (Fitness und Gesundheit).

Carsten

Carsten

Trainer / Vostandsvorsitzender

Carsten praktiziert seit 2007 FMA, trainierte zunächst beim Polizeisportverein Halle/Saale und ist seit 2010 in unserem Verein aktiv.

Florian

Florian

Trainer

Florian ist ein sehr aktives Mitglied im Verein, der Erfahrungen aus verschiedenen Stilen beisteuert. Er nimmt regelmäßig an verschiedenen Seminaren und Wettkämpfen teil.

John

John

Trainer / Trainer-Komitee

FAQ – Häufige Fragen

Wie teuer ist die Mitgliedschaft im Escrimadores Berlin e.V.?

Zur Zeit kostet die Jahresmitgliedschaft in unserem Verein 75 € und der vergünstigte Beitrag (Studenten, Härtefälle) 60 €. Die einmalige Aufnahmegebühr beträgt 15 €.

Kann ich mich in die Vereinsarbeit einbringen?

Ja natürlich! Wir sind ein gemeinnütziger Sportverein in dem sich alle aktiven Mitglieder einbringen können. Alljährlich findet eine große Mitgliederversammlung statt wobei aus den Reihen der Mitglieder der Vorstand (drei Vorsitzende, Schriftführer, Schatzmeister) gewählt wird. Außerdem können dabei eigene Vorschläge eingebracht werden und jede Meinung wird gehört.

Seid ihr in einem Verband organisiert?

Zur Zeit sind wir ein freier Verein ohne Verbandszugehörigkeit.

Muss ich bei euch Prüfungen ablegen?

Nein! Bei uns ist niemand verpflichtet Prüfungen abzulegen. Prüfungen werden in regelmäßigen Abständen nach Bedarf angeboten und können zur Selbstüberprüfung abgelegt werden.

Gibt es auch Veranstaltungen des Vereins außerhalb des Sports?

Ja! Wir organisieren jedes Jahr ein Sommercamp, wo man sich ein paar Tage gemeinsam ins Grüne zurückzieht, sich näher kennenlernt, Spiele spielt und nebenbei auch ein wenig trainiert. Außerdem gibt es jedes Jahr unsere Weihnachtsfeier mit dem Kampf um den Stollen, ein freundschaftlicher Wettkampf abseits von großen Turnieren. Wer am Kampf nicht teilnehmen möchte ist als Zuschauer gern gesehen und spätestens wenn es dann ans Essen geht, sitzen alle gemütlich beisammen und lassen das Jahr revue passieren.
Stockkampf in Vollkontakt-Rüstung
Stockkampf in Vollkontakt-Rüstung

Training bei Escrimadores Berlin e.V.

Wir trainieren ein möglichst breites Spektrum an Bewegungsformen, Waffenarten, Prinzipien und Stockkampf-Techniken. Unser Training findet mehrmals in der Woche statt und kann gerne probeweise besucht werden.